SO 17.11.19 | 19.30 Uhr
Besonderes für Augen & Ohren

HAUS DER KULTUR, Ainring

 

Der Kulturverein  präsentiert international bekannte und agierende  Künstler mit dem Programm  „Flamenco Fantasy“. Klassisches, Spanisches, Tango, Samba und Flamenco ist die Leidenschaft von Bettine Clemen, Cecilio Perera, Marina Razumovskaya und Carmen Lopez, die auf der Ainringer Kulturbühne Musik und Tanz zu einem besonderen Genuss verschmelzen lassen.

Der Mexikaner Cecilo Perera gehört heute zu den größten Gitarristen der Gegenwart und bezaubert das Publikum mit technisch brillantem und emotional bewegendem Spiel. Bettine Clemen begeistert Menschen auf der ganzen Welt und präsentiert mit ihren Flöten ein Musikrepertoire von Klassik über Pop, Rock und Jazz. Carmen Lopez singt und tanzt leidenschaftlich. Dabei verkörpert sie mitreißend das Lebensgefühl ihrer Heimat Andalusien.  Die in Estland geborene Marina Razumovskaja trat als Konzertpianistin auf und verfügt über ein erstaunliches Repertoire eigener Kompositionen. Sie ist als Solistin und bezaubernde Kastagnettenspielerin zu erleben.

Eine besondere Veranstaltung  für Augen und Ohren ist zu erwarten. Karten gibt es an der Abendkasse für € 15,00 und im Kurstift Mozart, Mitterfelden, zum Vorverkaufspreis von € 12,00.