Home2024-06-06T08:27:59+02:00

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.

Farbenfroh gehen wir dem Sommer entgegen und freuen uns auf bunte Blumenwiesen, auf eine Ausstellung, auf Musik unterschiedlicher Färbung und auf einen Besuch beim Schuster für die Kinder.

20.04. – 08.05.: AUSSTELLUNG MAITE SCHMIDT UND DIETER SCHAFFER im Wohnstift Mozart
19.04., 18 Uhr: Vernissage – Musik: Nikola Curovic – Trompete, Magdalena Neureiter – Flöte, Renate Brahier und Ralf Halk – Klavier
08.05., 19 Uhr: Finissage – Musik: Evelyn Holzschuh – Sopran, Christian Gerl – Klavier

02.06., 19 Uhr: IRGENDWO UND AUSSERDEM – Konzert mit den Salonboarischen und Hermann Huber sowie den Barmstoaner Sängerinnen auf der Ainringer Freilichtbühne

15.06., 14 Uhr: KINDER.HAND.WERK – Besuch beim Schuster Hans Stehböck in Ainring

21.07., 19 Uhr: HIMMELWÄRTS – Konzert mit Constanze Germann-Bauer – Geige, und Verena Meurers-Zeiser – Harfe in der Kirche St. Ulrich am Ulrichshögl

Wir freuen uns,

dass Sie zum Kulturverein der Gemeinde Ainring e.V. gefunden haben und unsere Leidenschaft für das kulturelle Erlebnis teilen! In verschiedensten Veranstaltungen möchten wir Ihnen ein ansprechendes Programm anbieten. Jeder Künstler weiß, dass seine Kunst erst dann lebendig wird, wenn er sie mit anderen teilen kann. Dazu sind Sie herzlich eingeladen!

Der Kulturverein der Gemeinde Ainring e.V. wurde 1988 gegründet. Er hat sich zur Aufgabe gemacht, unser kulturelles Leben lebendiger und bunter zu gestalten. Dazu gehören neben der Förderung heimischer Künstler und Musiker durch Ausstellungen und Konzerte auch Theateraufführungen oder Vorträge sowie andere Aktivitäten, die im Sinne des Auftrags das Kulturangebot für die gesamte Bevölkerung erweitern.

Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt keine eigenwirtschaftlichen Zwecke. Interessierte, die sich aktiv einbringen möchten, sind ebenso wie fördernde Mitglieder jederzeit herzlich willkommen.

Wer uns jetzt noch fehlt? Sie!

Vielleicht haben Sie ja Lust in Zukunft ein wenig Zeit mit uns zu verbringen. Wir freuen uns sehr, wenn Sie Mitglied werden möchten. Füllen Sie einfach den Aufnahmeantrag aus und lassen ihn uns zukommen. Bitte beachten Sie auch die Datenschutzerklärung auf der zweiten Seite. Der Mitgliedsbeitrag beträgt mindestens 15,- Euro pro Jahr. Für Spenden, die über den Mindestbetrag hinausgehen, wird auf Wunsch gerne eine Spendenquittung ausgestellt.

Aktuell auf einen Blick

Nach oben