02.06., 19 Uhr

Konzert mit den
Salonboarischen und
Hermann Huber sowie den
Barmstoaner Sängerinnen

Ainringer Freilichtbühne

Eintritt frei / Spenden erbeten

Mit ihrem heiteren, spritzigen Musikprogramm entführen uns die Salonboarischen in das weite Spektrum der Musik. Dabei verbinden sie ihre volksmusikalischen Wurzeln gekonnt mit den Klängen aus aller Herrenländer. „Die alpenländische Volksmusik ist ihre Basis – die Welt der Musik ihre Heimat.“ Die Barmstoana Sängerinnen ergänzen das Programm mit kraftvoll vorgetragenen Jodlern und Liedern aus dem alpenländischen Raum. Mit den Liedern aus aller Welt folgen sie den musikalischen Spuren der Salonboarischen. Wiener Schmäh darf dabei auch nicht fehlen. Die Zuhörer erwartet ein abwechslungsreicher Abend auf hohem musikalischem Niveau.